Un'esperienza unica
Das Schleppjagderlebnis im Gutshaus Stolpe! Es ist ein ganz besonderes sportliches Schauspiel, wenn das Trio aus Reiter, Ross und Hundemeute durch die Landschaft des Naturparks Peenetal ihre Fährten zieht. Voller Tradition, voller Anmut und sportlichem Ehrgeiz, bei der lediglich der Schleppenleger gejagt wird, keine Tiere! Auf der ca. 13 km langen Strecke überwinden Ross und Reiter 18 Hindernisse, einen Tiefsprung und 7 Steilhänge. Begleiten Sie hautnah unsere Jagd, die seit Jahren ein fester Bestandteil im Stolper Veranstaltungskalender ist. Reiten Sie mit Ihrem eigenen Pferd mit oder begleiten Sie das Geschehen in der Kutsche. Für die Unterbringung Ihres Rosses ist in unseren Pferdeboxen bestens gesorgt.

Ihre Gastgeber am 13. Oktober 2019:
Relais & Châteaux Hotel Gutshaus Stolpe
Jagdherr Kurt Stürken
Mecklenburger Meute
Jagdhornbläser Usedom e.V.
Landgut Stolpe mit seinen ausgedehnten Ländereien und Forste

Ablauf:
10 Uhr Gottesdienst in der Stolper Wartislaw-Kirche
11 Uhr Stelldichein vor dem Gutshaus
12 Uhr Aufbruch zur Jagd
ca. 15 Uhr Halali auf der Amtskoppel in Stolpe (an der Klosterruine)
Danach Kaffee und Kuchen

Kosten für Reiter: EUR 40,-
Jagdcup mit Stelldichein, Bügeltrunk, Halali
Kosten für eine Pferdebox pro Tag: EUR 45,- (auf Wunsch; begrenzte Verfügbarkeit)
Kosten für Liebhaber der Jagd in der Kutsche/ Kremser: EUR 40,- (Anmeldung erforderlich)

Wer nicht selbst reiten will begleitet die Jagd in der Kutsche oder im Kremser und folgt das Geschehen von besten Aussichtsplätzen. Zwischendrin werden alle Beteiligten mit Suppe und heißen Getränken kulinarisch bestens versorgt!
The tow hunt experience in the Gutshaus Stolpe! It is a very special sporty spectacle, when the trio of riders, horses and dogs pulls their tracks through the landscape of the Peenetal Nature Park. Full of tradition, full of grace and sporting ambition, in which only the Schleppenleger is hunted, no animals! On the approximately 13 km long route Ross and Reiter overcome 18 obstacles, a deep jump and 7 steep slopes. Accompany our hunt, which has been an integral part of Stolper's event calendar for many years. Ride with your own horse or accompany the action in the coach. The accommodation of your horse is well taken care of in our horse boxes.

Your hosts:
Relais & Châteaux Hotel Gutshaus Stolpe
Jagdherr Kurt Stürken
Mecklenburger Meute
Jagdhornbläser Usedom e.V.
Landgut Stolpe with its vast lands and forests

Program:
10 o'clock service in the stumble Wartislaw church
11 clock rendezvous in front of the Gutshaus
12 o'clock departure for the hunt
approx. 15 o'clock Halali on the Amtskoppel in Stolpe (at the monastery ruin)
followed by coffee and cake

Costs for riders: EUR 40,-
Costs for a horse box per day: EUR 45,- (reservation necessary; limited availability)
Costs for hunt fans on horse carriage: EUR 40,- (reservation necessary)

If you do not want to ride yourself, you can follow the hunt in the coach or in the Kremser and follow the action at the best viewpoints. In between, all parties are provided with soup and hot drinks!

Description

Relais & Châteaux s’engagent auprès de l’UNESCO et SeaWeb Europe pour protéger les sites marins du Patrimoine mondial et les ressources halieutiques.
A l’occasion de la Journée mondiale de l’océan, nos établissements se mobilisent pour vous proposer un menu « marin durable » veillant à la préservation du patrimoine mondial marin.
Une contribution sera reversée au Programme marin du Centre du patrimoine Mondial.
Relais & Châteaux are committed protecting marine World Heritage sites and fisheries resources, together with UNESCO and SeaWeb Europe.
For the World Ocean Day , our members will be offering you a "sustainable seafood menu" consistent with the preservation of marine World Heritage.
A contribution will be donated to the Marine Program of the World Heritage Center.